reservieren
VOLO Partner Restaurant
schließen
reservieren
VOLO Partner Restaurant

Über uns

the Room – Sofiensäle
FOOD . DRINKS . BEATS


Die Restaurantbetreiber Joachim Bankel und Lukas Grünbichler (Sofiensäle Gastronomie & Event GmbH) vereinen durch ihr innovatives Interior Designkonzept Restaurant und Bar auf neue Art und Weise und verschmelzen diese in „the Room“.

Der Kunde erlebt das Lokal und entdeckt je nach Uhrzeit dessen unterschiedliche Facetten. The Room steht für eine Fusion aus österreichischer Küche und unverzichtbaren internationalen Klassikern bis zu ausgewählten saisonalen, kulinarischen Highlights. Ein faires Preis-Leistungsverhältnis und guter Service ist oberste Prämisse für zufriedene Gäste. Das Restaurant wird alle Gäste, die in einem netten Ambiente frühstücken bzw. ein perfektes Mittag- oder Abendessen genießen wollen, ansprechen. Die eindrucksvolle Bar im Herzen des Lokals lädt auch Nachtschwärmer dazu ein, bei einem leckeren Sofiensäle-Cocktail zu feinster Musik ausgewählter DJs zu entspannen.

Beim Design des Lokals ist großes Augenmerk auf die Verbindung zwischen der Tradition der Örtlichkeit Sofiensäle und moderner, zeitgemäßer aber auch zeitloser Architektur gelegt worden.

Handgegossene Zementfliesen aus Marrakesch mit individuellem Design, messingfarbene Stoffe der spanischen Designerin Patricia Urquiola und Leuchten von Jungdesignern aus Seattle wurden gemeinsam mit dem etablierten Architekturbüro Söhne & Partner zu einem einmalig warmen, neuartigen Lokal zusammengesetzt.

Der große Schanigarten mit extra verlegten Steinboden und Holzblumentrögen wird der neue Blickfang an der Ecke der Sofiensäle und Treffpunkt im Sommer, ob bereits zum Frühstück oder in der Mittagspause. Die hellblauen Tischplatten und grauen Sesseln schaffen eine gelungene Verbindung zwischen dem blauen Fliesenboden im Lokal und der elegant grauen Fassade der neuen Sofiensäle.

Durch die großen Glasschiebetüren kann der vordere Raum geöffnet werden und verschmilzt so mit dem Schanigarten zu einem großen Freiluftbereich.

Der Schanigarten wird der ideale Ort um ein erfrischendes Getränk oder eine unserer zahlreichen Teespezialitäten zu genießen. Ab Juni 2015 spendet ein 80m2 großes Sonnensegel allen Gäste Schatten auf dem neu gestaltetem Vorplatz der Sofiensäle, wo das „Gasthaus zum Sofien Bad“ bereits in den 60er Jahren einen Gastgarten hatte. Der „the Room“ Schanigarten bringt neues Grün in die Marxergasse und lässt so die Tradition an diesem geschichtsträchtigem Ort wiederauferstehen.